2 minutes reading time (422 words)

TEAL Hackathon 2019

TEAL-Hackathon-2019-Deckblatt

Bereits vor einiger Zeit haben wir mit unserer Naked TEAL Kampagne eine Initiative gestartet, um einer der attraktivsten Arbeitgeber im Consulting zu bleiben. Eine Grundsäule auf dieser Reise ist, zu hören, was unserem Team und potenziellen Bewerbern wichtig ist und unsere Mitarbeiter aktiv in Entscheidungsprozesse einzubinden. Unter anderem standen wir vor der Frage, wie wir als Team zusammenarbeiten und zusammenwachsen. Da wir zum einem in ganz Deutschland zuhause sind und außerdem oft bei unseren Kunden vor Ort unterstützen, ist es eine Herausforderung, lediglich durch virtuelle Besprechungen, Chats und Videoanrufe eine enge Bindung herzustellen und sich richtig kennen zu lernen. Deswegen haben wir mit unseren Mitarbeitern gemeinsam ein Modell für regelmäßige Treffen und Austausch definiert. Wir treffen uns dreimal im Jahr in einer Heimatstadt eines Kollegen und verbringen zunächst den Nachmittag und Abend bei einer Teamaktivität. Am nächsten Tag treffen wir uns wieder und arbeiten gemeinsam an internen Themen, die uns als Firma voranbringen. Des Weiteren machen wir einmal pro Jahr eine Woche Hackathon. Dass wir kontinuierlich unser Zusammenarbeitsmodell analysieren und anpassen, zeigt z.B., dass wir uns zusätzlich einmal im Monat in unserem Hauptsitz Düsseldorf versammeln und remote für unsere Kunden arbeiten. Ein gemeinsames Mittagessen oder das verdiente Feierabendgetränk dürfen dabei natürlich auch nicht fehlen. Im September war es dann soweit, unser erster TEAL Hackathon stand auf dem Programm. Um die Woche so angenehm wie möglich zu gestalten, ging es in die Sonne nach Mallorca, wo wir uns in einer abgeschiedenen Villa entspannen und voll auf unsere Arbeit konzentrieren konnten. Dass der Spaß dabei trotzdem nicht zu kurz kam, könnt Ihr euch im Video weiter unten ansehen.

Spaß bei der Arbeit war also unser Motto - aber was hatten wir auf Mallorca vor?

Künftig werden wir ein ESAE Training für Active Directory Administratoren anbieten. Das Training wird viel Hands-on-Übungen und unsere Kundenerfahrungen enthalten und den Administrator über die Angriffstechniken, Mitigationen und deren gezielten Einsatz aufklären. Ziel des Hackathons war es, den Grundstein sowohl inhaltlich als auch von der technischen Seite her zu legen. Wir haben eine Woche lang in dynamischen Teams an den verschiedenen Aspekten gearbeitet. Das Ergebnis war sehr gut, wir haben nicht nur alle Trainingsinhalte definiert, sondern auch ein vollautomatisiertes Active Directory Lab provisioning in Azure, AWS oder on-prem mit Hyper-V erarbeitet. Doch dazu in den nächsten Tagen mehr in einem weiteren Blogpost. Nur so viel sei verraten, Terraform und PowerShell sind sehr, sehr nützlich. Jetzt aber auf zu unserem Video und den Impressionen vom ersten TEAL Hackathon! 😊 P.s. Wenn Dir gefällt, was wir tun, melde Dich! (LINK)

TEAL Hackathon 2019
Troubleshooting Azure - Resource Quotas

Related Posts

 

Comments

No comments made yet. Be the first to submit a comment
Guest
Sunday, 08 December 2019